Eike Holsten MdL, Albert Rathjen, Kathrin Rösel und Marsha Weseloh

Holsten: „Neuer Zusammenhalt für unser Land“

Rotenburger CDU-Delegierte auf Bundesparteitag vertreten

„Ein Signal von Aufbruch und Entschlossenheit geht von unserem CDU-Bundesparteitag aus.

Ein neuer Zusammenhalt für unser Land, wie es im Koalitionsvertrag heißt“, berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Eike Holsten vom Parteitag der Christdemokraten. Die Delegierten der heimischen CDU, Albert Rathjen, Kathrin Rösel, Eike Holsten und Marsha Weseloh vertraten die Rotenburger Kreis-CDU in Berlin. „Nicht nur die klare Handschrift der CDU in Bereichen wie der inneren und sozialen Sicherheit, sondern auch das überraschend stimmige und junge Personaltableau der Kanzlerin für unsere Ministerriege ist überzeugend“, erklärt Holsten die Zustimmung der Rotenburger Christdemokraten für den Koalitionsvertrag. Zur Wahl der amtierenden Saarländischen Ministerpräsidentin zur neuen Generalsekretärin erklärt der Ehrenvorsitzende der Partei Albert Rathjen: „Mit Annegret Kramp-Karrenbauer haben wir eine erfahrene und kompetente CDU-Politikerin, die die Neuausrichtung unserer Partei zusammen mit Angela Merkel und den Parteimitgliedern meistern wird.“

Eike Holsten MdL, Albert Rathjen, Kathrin Rösel und Marsha Weseloh